TRAUERCHAT
Trauerhilfe Live-Chat

Kai Sender
Sozialarbeiter
Bremen
Montags von 10:00-11:00 Uhr Dienstags von 20:00-22:00 Uhr Donnerstags von 16:00-17:30 Uhr zum Livechat »
ANZEIGE AUFGEBEN

Anzeige aufgeben

Schalten Sie Ihre Anzeige in der Zeitung

Über unser Online-Anzeigensystem können Sie in wenigen, einfachen Schritten eine private Traueranzeige in aller Ruhe selber gestalten, ausdrucken und online aufgeben.

Traueranzeige aufgeben

Gedenkkerzen

Es werden Ihnen die neuesten 50 Gedenkkerzen angezeigt.

16:18 Uhr am 23.05.2022

D. N. für Klaus Peter Kellner

Ruhe in Frieden.

16:02 Uhr am 23.05.2022

Katrin Volker für Elisabeth Messner-Hobigk

Im stillen Gedenken an Dich, liebe Lizzy, kurz vor meinem 60. Geburtstag...Katrin

15:30 Uhr am 23.05.2022

Familie Gerwitz für Bruno Hardt

Wir werden dich nie vergessen. Du wirst immer in unseren Herzen bei uns sein. Danke an die schönen Jahre mit dir.

15:20 Uhr am 23.05.2022

Jessica R. (Tatti) für Lutz Jähnichen

Ruhe in Frieden mein Freund!
Du wirst mir fehlen!

15:19 Uhr am 23.05.2022

Monika Kaddoura für Miriam Köthe

Die Himmelsleiter...

Hallo lieber Mensch da unten,
ich seh dich weinen, manche Stunden, seh die Trauer, all die Tränen, drum möcht ich hier und jetzt erwähnen, mein Erdenkleid, ich zog es aus, weil ich's nicht brauche, hier, Zuhaus, doch trotzdem bin ich dir ganz nah, in deinem Herzen immer da.

Ich zähle wahrlich jeden Schlag, glaube mir, wenn ich dir sag, nur jener, den man nicht vermisst, in Wahrheit auch gestorben ist.

Und weil ich dir im Leben fehle,
bin ich Teil von deiner Seele,
bin ich Teil von deinem Sein,
niemals lass ich dich allein.

Versteh, ich bin doch nur Zuhaus, ich ging nicht fort, nein nur voraus, ich ging dorthin, wo's einst begann, wo wir uns treffen... irgendwann.

Nun leb, weil's doch nichts Schön'res gibt, ich hab das Leben auch geliebt,
lächle wieder... Schritt für Schritt, lächle einfach für mich mit.

Nichts und niemand kann uns trennen, auch das nicht, was wir Sterben nennen, der Tod kann Liebe nicht vertreiben,
weil du mich liebst, drum darf ich bleiben. 

Fährt nun der Wind dir sanft durch's Haar,
glaub daran, dass ich es war,
ich sitze auf der Himmelsleiter
und lieb dich von hier oben weiter ❤️.