Katrin Giese

Katrin Giese

geb. Hellberg
* 24.07.1960
† 28.03.2024
Erstellt von Trauer-Anzeigen.de
Angelegt am 13.04.2024
1.057 Besuche

WERDEN SIE INHABER DIESER GEDENKSEITE UND VERWALTEN SIE DIESE.

Neueste Einträge (24)

Gedenkkerze

Christin

Entzündet am 24.07.2024 um 20:08 Uhr

Alles Liebe zum Geburtstag Katrin. Wir sprechen unsere Gedanken an dich zu den Wolken, lächeln zum Himmel und wissen, dass du irgendwo von dort zurück lächelst. Eine liebe Geburtstagsumarmung von Christin, Pavi und Aurora

Gedenkkerze

Brigitte

Entzündet am 16.06.2024 um 18:06 Uhr

Liebe Katrin,

wie wunderbar, dass wir uns gefunden haben, wie unendlich traurig, dass wir nicht mehr Zeit hatten. 

Umso dankbarer bin ich für die vergangenen Jahre. 

Auch wenn wir uns nicht häufig gesehen haben, warst du mit deiner liebevollen Art immer nah. 

Leere und Fassungslosigkeit haben mich erfasst, jedes Wort ist zu schmerzhaft, wirkt falsch und ist zu wenig aussagend. 

Du warst ein ganz besonderer Mensch, ich werde dich unendlich vermissen. Die Erinnerung an dich wird einzigartig und unvergessen bleiben.

Die Zeit heilt nie alle Wunden, sie bringt uns nur bei, wie es ist, mit Unfassbarem zu leben. Sie zeigt uns, wie schnell alles vergeht und wie bewusst wir das Leben annehmen müssen.

Wir können dich zwar nicht mehr sehen, aber durch die liebevolle Erinnerung an dich wirst du immer bei uns sein.

Deine Brigitte

 

 

Gedenkkerze

K

Entzündet am 10.06.2024 um 15:31 Uhr

Ich bin inzwischen 30 Jahre alt und eine ehemalige Schülerin von Frau Giese. Zufällig habe ich die traurigen Neuigkeiten erfahren und habe leider den Zeitraum verpasst, in welchem ich ein paar Worte in das Kondolenzbuch der Thomasschule hätte eintragen können. Frau Giese ist eine Lehrerin gewesen, die mir immer sehr positiv in Erinnerung geblieben ist. Sie hat hinter jedem und jeder ihrer Schüler:innen den Menschen gesehen und ihr Auftrag als Lehrerin hat nicht an der Türschwelle des Klassenzimmers aufgehört. Lange war sie Vertrauenslehrerin und ganz genau die Richtige für den Job. Als es mir einmal sehr schlecht ging, habe ich mich damit nicht an sie gewandt, und obwohl sie mich nur ein oder zwei mal wöchentlich im Unterricht gesehen hat, hat sie es dennoch mitbekommen, mich nach der Stunde unauffällig zur Seite genommen und mir Beratungsmaterial mitgegeben. Ich weiß noch, dass ich mich damals sehr gesehen gefühlt habe und deutlich weniger allein mit meinen Sorgen, auch wenn ich das in dem Alter gegenüber Erwachsenen schwer ausdrücken konnte. Da ist ein großartiger Mensch von uns gegangen und ich möchte allen Angehörigen mein Beileid ausdrücken. Es ist mir wichtig, dass Sie wissen, dass Frau Giese viel Licht in eine manchmal schwierige Welt gebracht hat. Es ist nicht zu unterschätzen, was auch nur eine einzige gute Lehrerin für eine Auswirkung auf das Leben ihrer Schülerinnen und Schüler haben kann. 

Leipziger Volkszeitung

vom 08.06.2024

Gedenkkerze

Gundra

Entzündet am 03.06.2024 um 08:36 Uhr

Ich vermisse Dich so sehr !!!!

Weitere laden...