Sabine Szymanski

Sabine Szymanski

* 28.02.1955
† 16.09.2019
Erstellt von Trauer-Anzeigen.de
Angelegt am 18.09.2019
1.034 Besuche

Neueste Einträge (17)

Gedenkkerze

Dietmar

Entzündet am 29.09.2020 um 11:20 Uhr

Liebe Freundinnen und Fraunde, nun ist schon etwas mehr als ein Jahr vergangen, dass wir Sabine beerdigt haben. Auch ein Jahr danach scheint die Sonne und ich bin dankbar und (etwas) glücklich, dass inzwischen über 1000 Besuche auf dieser Anzeigenseite registriert wurden. Vielen Dank für Eure Anteilnahme.

Gedenkkerze

Peter

Entzündet am 25.09.2020 um 21:33 Uhr

Gedenkkerze

Nicole Karin Borck

Entzündet am 16.09.2020 um 06:56 Uhr

Du warst die wichtigste Mentorin meines Lebens,Danke für Die Zeit die ich mit Dir verbringen durfte und die vielen Werkzeuge die Du mir gegeben hast. Ohne die wäre ich längst nicht mehr hier. Gerade jetzt vermisse ich Dich unendlich und ich bin so traurig das ich Dir nicht mehr sagen konnte was Du mir bedeutest. Danke für Alles, und ich wünsche Dietmar viel Kraft, denn ich verdanke Euch Beiden viel. Lg Niky 

Gedenkkerze

Regina

Entzündet am 19.06.2020 um 23:08 Uhr

Wenn Du in meinem Herzen Lesen könntest, sähest Du den Platz den ich Dir gegeben habe   

Kondolenz

Lieber Dietmar

18.05.2020 um 19:56 Uhr von Rolf Urbanski

Du wirst Dich wahrscheinlich nicht an mich erinnern. Ich bin der lange Polizist aus Helmstedt ( VSM ) dem Ihr vor ca. 20 Jahren in der KVHS GF in seinem 2. Leben das Laufen gelehrt habt.

Ihr habt das so gut gemacht, dass ich am 05.05.2020 auf 25 Jahre Trockenheit zurückblicken konnte. Ihr habt mir und vielen anderen das Leben gerettet. Danke.

Sabine werde ich nie vergessen. Sie war ein paar Tage jünger als ich ( 21.02.55 mein Geb.-Tag ). Und wir hatten ja die klangvolle Endung ski an unseren Namen.

Ihre Art, anderen etwas beizubringen, häufig unter Verwendung schnell gezeichneter Karikaturen, habe ich bewundert.

Jedes Thema hat sich in mein Gedächtnis eingebrannt.

Unser Lehrgang war der letzte Suchtberaterlehrgang, wenn ich das richtig erinnere.

Ich kämpfe seit ca. 5 Jahren mit Krebs und COPD und einigen anderen Kleinigkeiten. Nur so kann ich mir erklären, dass ich erst heute von Sabines Ableben erfahren habe. 

Ich bin ziemlich geschockt und dolle traurig. Ich hoffe nur, dass sie sich nicht mit Krankheiten quälen mußte.

Ich selbst bin auch seit dem 4.4.75 mit meiner Frau, die auch Sabine heißt, verheiratet. Sie hat auch in meinen nassen Tagen zu mir gehalten. Ich will damit nur sagen, dass ich mir ungefähr vorstellen kann, was Sabines Tod für Dich bedeutet.

Für die Trauerbewältigung wünsche ich Dir alle erforderliche Kraft und Zuversicht.

Unsere gemeinsame Zeit und Euch werde ich nie vergessen.

Ihr verdient alle erdenkliche Hochachtung für die Hilfen, die Ihr den Menschen geleistet habt.

Chapeau

Rolf 

 

Weitere laden...