Helga Else Potstawa

Helga Else Potstawa

* 09.09.1948
† 30.09.2021
Erstellt von Hans-Rudolf Potstawa
Angelegt am 06.10.2021
1.606 Besuche

Neueste Einträge (53)

Gedenkkerze

Janosch

Entzündet am 30.07.2022 um 12:54 Uhr

Mit Deinem Tod vor genau 10 Monaten hat sich die Gegenwart verändert,

doch niemals vergesse ich die schönen Momente mit Dir.

Klug, entschlossen, kreativ und voller Liebe werde ich Dich in Erinnerung behalten.

 

Erinnern, das ist vielleicht die

qualvollste Art des Vergessens

und vielleicht die freundlichste

Art der Linderung dieser Qual.

 

Das, was einen Menschen unsterblich macht,

sind seine Taten und die liebevollen Geschichten,

die es von ihm als Erinnerung gibt.

 

Und von Dir, liebe Helga Elise, gibt es eine

Menge gute Taten und viele, viele liebevolle

Geschichten, an die ich mich sehr gerne erinnere.

Gedenkkerze

Hannes

Entzündet am 24.07.2022 um 11:37 Uhr

Dich zu verlieren, war unsagbar schwer.

Dich zu vermissen, noch viel mehr.

Wie gerne würde ich Dich zurück

auf diese Erde holen,

um einfach mit Dir zu reden,

Deinen Rat zu hören,

Dich zu umarmen.

Einfach Zeit mir Dir zu verbringen,

neben Dir zu sitzen und die Welt betrachten,

und dann denke ich,

dass Du da oben auf mich aufpasst

und ich fühle mich wieder ein wenig sicherer.

Menschen, die man liebt, sind wie Sterne.

Sie können funkeln und leuchten noch

lange nach ihrem Erlöschen.

 

Gedenkkerze

Hans-Rudolf

Entzündet am 14.07.2022 um 22:23 Uhr

Nach meinem Kurztripp an Nord- und Ostsee muss ich Dir schreiben:

Liebe Helga Elise,

wie oft saßen  wir am Strand und blickten auf die Wellen?  

Ich erinnere mich unserer schönen Urlaubstage, die voll Hoffnung waren. Nun bist du nicht mehr da. Du bist aufgebrochen zu deiner letzten Reise, die dich fortgeführt hat von mir, weit fort.

Jetzt stehe ich hier alleine an unserem geliebten Meer. In unserer Welt. Vieles wollte ich dir noch sagen.  

Kannst du mich hören? Mich verstehen?

Ich sehe dich vor mir und lausche den Worten, die du mir sagst.

Deine Augen funkeln. Du ergreifst meine Hand und ich halte sie behutsam fest. Ich gebe Dir einen zärtlichen Kuss und wir blicken uns in die Augen.

Die Sonne geht langsam unter. Das  Meer spült die Wellen unaufhörlich an den Strand und wir lauschen diesen Geräuschen. Wir genießen den leichten Wind. Der Wind, der vom Meer kommt, weht uns ins Gesicht.

Wir haben Träume  und blicken in den Himmel. Unsere Gedanken schweifen ab, gehen ins Unendliche!

Liebe Helga Elise, dein Herz zeigt mir den weiteren Weg. Es ist der Weg für meine  Seele. Ich werde ihm folgen, denn ich hoffe, dass aus Angst und Traurigkeit neue Freude und Hoffnung werden kann.

Liebe Helga Elise, in inniger Verbundenheit.

Dein dich liebender Hans-Rudolf

Gedenkkerze

Hannes

Entzündet am 13.07.2022 um 21:54 Uhr

Helga würde uns sagen:

 Erinnert Euch an mich, aber nicht in dunklen Tagen,

erinnert Euch an mich in strahlender Sonne,

wie ich war, als ich noch alles konnte.

Und immer sind irgendwo Spuren meines Lebens:

Gedanken, Bilder, Augenblicke und Gefühle.

Sie werden Euch immer an mich erinnern

und dadurch werde ich Euch unvergessen bleiben.

Gedenkkerze

Hans-Rudolf

Entzündet am 30.06.2022 um 10:09 Uhr

Dein gutes Herz hat vor 9 Monaten

aufgehört zu schlagen,

offen bleiben für mich so viele Fragen.

Warum musste das sein?

 

Dein Lebensweg und Dein Leiden sind zu Ende,

still ruht Dein Herz, still ruhen Deine Hände,

erlöst bis Du von Verzweifelung und Schmerz.

 

Die Verlust ist für mich sehr schmerzhaft

und verlangt von mir viel Kraft.

Es ist so schwer, das zu verstehen,

dass ich Dich nie wieder werde sehen.

 

Was mir bleibt, sind die vielen Spuren

Deines schönen Lebens,

sehr viele davon sind wir gemeinsam gegangen. 

 

Ich sage Dir jeden Tag, dass ich Dich vermisse,

das wird nicht aufhören, denn die Zeit heilt nichts.

Und ich bin sicher, Du hörst es!

 

Aber die vielen schönen, gemeinsamen Erinnerungen,

die wir hatten, überwiegen im Lauf der Zeit.

Dein Hans-Rudolf

Weitere laden...